Team Logopädie – Katrin Milkun2017-01-18T14:30:31+00:00

Katrin Milkun

Akademische Sprachtherapeutin

fachliche Leiterin

Biografie

Nach erfolgreich abgelegtem Abitur und einem kurzen „Abstecher“ ins Studium der Medizin studierte ich mit großem Interesse und viel Freude im Fachbereich Germanistik (Sprach- und Literaturwissenschaft) und erweiterte die dort gewonnenen Erkenntnisse und Einsichten durch ein sich anschließendes Studium der Sonderpädagogik (Sprach-, Lern-, Körper- und Geistig-Behinderten-Pädagogik) sowie eine Zertifizierung als Lehrerin für „Deutsch als Fremdsprache“ und „Deutsch als Zweit-sprache“.

Im Jahre 1995 erhielt ich den Fakultätspreis als beste Absolventin des Fachbereiches „Geisteswissenschaften“ der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg. Dass ich darauf sehr stolz war, bedarf sicherlich keiner weiteren Worte. Einhergehend mit dieser Auszeichnung wurde mir für 3 Jahre eine Landesgraduierten-Förderung als finanzielle Unterstützung zur Erstellung einer Dissertation zum Themenkern „Leben mit Aphasie“ verliehen.

Sehr schnell merkte ich, dass ich all mein Wissen nun auch anwenden wollte und arbeitete bereits als Studentin im Neurologischen Therapie-Zentrum (NTZ), einer als Forschungsprojekt von der Hannelore-Kohl-Stiftung getragenen Tagesklinik für Menschen mit neurologischen Erkrankungen.

Bereits frühzeitig begann ich, Interviews mit Familien zu führen, die einen von Aphasie betroffenen Menschen in ihrem Verbund hatten.

Zudem wurde ich bekannt mit den Mitgliedern der hiesigen Selbsthilfegruppe der von Aphasie betroffenen Menschen und ihren Familien. Das Erleben der Not und gleichermaßen des Mutes und der Hoffnung dieser Betroffenen zog mich in seinen Bann und ließ mich bis zum heutigen Tage nicht wieder los.

Folgerichtig gründeten wir im November 2004 den Landesverband für die Rehabilitation der Aphasiker in Sachsen-Anhalt e.V., als dessen Vorsitzende ich bis heute – selbstverständlich im Ehrenamt – fungiere.

Nach Abschluss des oben erwähnten Forschungsprojektes der Hannelore-Kohl-Stiftung setzte ich meinen bis dahin als freie Mitarbeiterin getätigten Lehrauftrag als Festangestellte und Kursleiterin in der Fachschule für Logopädie im IWK fort.

Schließlich entschied ich mich – 10 Jahre nach Ablegen des 1. Staatsexamens für das Lehramt an Sonder- bzw. Förderschulen – zum Absolvieren eines Referendariates in der damaligen Sprachheilschule „Anne Frank“ und schloss dieses vorfristig mit dem Erwerb des 2. Staatsexamens ab.

Hier bei uns ist der Beruf immer auch Berufung !
 

Ein aus beruflicher Sicht neuer Abschnitt begann mit der Eröffnung meiner eigenen Praxis (Praxis für Sprachtherapie Katrin Milkun) am 1. Mai 2007.

Diese bestand etwa acht Jahre, bis ich aus persönlichen Gründen die Selbständigkeit beenden wollte und zur scivias wechselte.

Besonders intensive Erfahrungen erwarb ich in der Therapie neurologischer Störungsbilder, insbesondere von Aphasie und Sprechapraxie, im Bereich der Therapie von Kindern mit Entwicklungsdyspraxie und Zentral-auditiven Wahrnehmungs- und Verarbeitungsstörungen, sowie im Kontext der Förderung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit komplexeren Störungsbildern, wie sie z.B. im Rahmen von kognitiven oder körperlichen Behinderungen oder nach einem Schädelhirn-Trauma bzw. nach Encephalitiden o.ä. vorliegen können.

Kontakt

Telefon:
01 70 / 520 86 00

Email:
k.milkun@scivias-magdeburg.de