Logopäde/in gesucht!

Für unsere Praxen in Magdeburg Stadtfeld und Magdeburg Cracau suchen wir eine Logopädin/ einen Logopäden mit Staatlicher Anerkennung zur Festanstellung.

Wir sind eine langjährig ansässige Praxis sowohl mit einem festen Patientenstamm als auch mit aktuell vielen Neuanmeldungen. Grundsätzlich bieten wir die Therapie aller Störungsbilder für kindliche und erwachsene Patienten in den Praxen und im Rahmen von Hausbesuchen an.

Unser harmonisches, fröhliches und engagiertes Team von 5 Kolleginnen unter der Leitung von Katrin Milkun freut sich auf patientenzugewandten, empathischen und qualifizierten therapeutischen „Zuwachs“.

Die Therapien finden vorrangig nachmittags statt und können an den Wochentagen zeitflexibel durchgeführt werden. Zudem setzen wir die Bereitschaft zur Urlaubs- und Krankheitsvertretung voraus.

Bei Interesse senden Sie bitte Ihre vollständige Bewerbung (Zeugnisse/ Qualifizierungen/ Lebenslauf/Führerschein etc.) an

Praxis scivias, Cracauer Straße 66, 39114 Magdeburg oder gleich an  verwaltung@cracauer66.de

Logopädie und Sprachtherapie – fachliche Leiterin: Katrin Milkun

Akademische Sprachtherapeutin

Liebe Besucherin, lieber Besucher!

Menschen in besonderen Situationen benötigen spezielle Therapien. Bei Störungen der Sprache, der Stimme, des Sprechens oder des Schluckens einschließlich Störungen des Hörens helfen logopädische Therapien, solche Störungen zu bessern, zu lindern oder ein Fortschreiten zu verhindern.

Betroffen sind häufig Kinder mit Sprach- oder augenscheinlichen Lernstörungen, aber ebenso häufig Erwachsene nach Schlaganfällen, neurologischen Erkrankungen oder neurologischen Verletzungen.

Wir Therapeutinnen verfügen über langjährige Erfahrungen mit Kindern und Erwachsenen zu den unterschiedlichsten Störungsbildern. Und wir bilden uns konsequent weiter, um aktuelle Forschungen und Entwicklungen in Pädagogik, Psychologie und Medizin in unsere therapeutische Praxis einzubeziehen.

 

Herzliche Grüße

Katrin Milkun

Als ich meine Sprache verlor, verlor ich auch meine Sicherheit. Da mir die Wörter fehlten, konnte ich mich auch nicht differenziert ausdrücken. Wenn ich sprach, wirkte ich wie jemand, der auch nicht differenziert denkt.
Tropp Erblad, Ingrid: Katze fängt mit S an. Aphasie oder der Verlust der Wörter

Unsere Therapieschwerpunkte

Logopädie für Kinder

Logopädie für Kinder

Häufige Indikationen bei Kindern sind Sprachentwicklungsverzögerungen, Lernstörungen…
ZUR SEITE!

Logopädie für Erwachsene

Logopädie für Erwachsene

Häufige Indikationen sind Störungen der Sprache oder des Verstehens, der Stimme, aber auch des Schluckens nach Schlaganfällen oder neurologischen Erkrankungen…
ZUR SEITE!